Hier finden Sie den großen Vakuumierer Test 2014 / 2015. Vakuumiergeräte halten Lebensmittel länger frisch bzw. erhöhen die Haltbarkeitszeit enorm. Da die Stiftung Warentest bislang keine Vakuumierer getestet hat, möchten wir mit unserem Vergleich aktueller Folienschweißgeräte einen umfassenden Marktüberblick bieten und empfehlenswerte Modelle vorstellen. Die besten Folienschweißgeräte werden als Vakuumierer Testsieger ausgezeichnet.
Vakuumiergeraete-Test

Funktionsweise von Vakuumiergeräten

Lebensmittel unterliegen einer gewissen Haltbarkeit. Durch chemische Prozesse, welche beispielsweise von Mikroorganismen ausgelöst werden, werden Lebensmittel stetig zersetzt. Die Luft fördert durch Oxydation den Zersetzungsprozess. Um dies einzudämmen gibt es sogenannte Vakuumierer für den Kücheneinsatz. Vakuumiergeräte besitzen eine leistungsstarke Pumpe, welche in Folienbeuteln ein Vakuum erzeugt. Darin enthaltene Lebensmittel sind somit luftdicht verpackt und die Oxydation wird auf ein Minimum reduziert. Neben dem Schutz vor Verfall werden durch ein Folienschweißgerät auch Geschmack und Konsistenz des konservierten Guts weitgehend erhalten. Die Haltbarkeit vakuumierter Lebensmittel wird in etwa um das 5 bis 10 fache verlängert. Gemüse, Fisch und Fleisch bleiben, wenn das vakuumierte Gut eingefroren wird, meist über mehrere Jahre frisch.

Wann brauche ich einen Vakuumierer?

Vakuumierte-LebensmittelVakuumiergeräte eignen sich ideal für den Einsatz nach Feiern. Häufig wird einfach zu viel gekocht. Übrig gebliebene Lebensmittel werden meist nicht rechtzeitig vor Ablauf der Haltbarkeit verbraucht. Bei der Verwendung eines Folienschweißgerätes werden alle Lebensmittel problemlos konserviert. Ein weiterer Vorteil eines Vakuumierers ist der wenige Platzbedarf, welcher entsteht, wenn Lebensmittel luftdicht im Vakuum verpackt werden. Somit entsteht im Kühlschrank oder im Frostfach wieder deutlich mehr Staufläche.

Angenehmer Nebeneffekt bei der Aufbewahrung im Frostfach ist, dass vakuumierte Lebensmittel keinen Gefrierbrand ansetzen. Das Fleisch, der Fisch oder das Gemüse bleiben frisch und erhalten ihren Geschmack. Mit einigen Vakuumiergeräten kann sogar gekocht werden. Dank des im Folienbeutel aufgebauten Vakuums, können Fisch, Fleisch oder Gemüse schonen im eigenen Saft gegart werden. Fleisch wird dadurch sehr zart und schmackhaft. Vitamine und Mineralstoffe bleiben beim Garungsprozess komplett erhalten. Im Internet finden sich sogar zahlreiche Rezepte von Speisen, welche mit Hilfe eines Vakuumierers bzw. Folienschweißgerät gekocht werden können.

Vakuumierer Testkriterien

Vakuumierer-Test

Die Vorzüge von Vakuumierern und Folienschweißgeräten wurden bereits ausreichend dargelegt. Im aktuellen Vakuumiergeräte Test 2014 / 2015 haben wir die beliebtesten und besten Folienschweißgeräte auf den Prüfstand gestellt. In ausführlichen Testberichten geben wir Informationen zu Funktionsumfang, Handhabung und Qualität. Im Vakuumierer Vergleich finden Sie ausschließlich Geräte bekannter Hersteller wie beispielsweise CASO, FoodSafer, oder Krups, welche alle unter den gleichen Gesichtspunkten bewertet werden. Die wichtigsten Kriterien der Vakuumierer Testberichte in der Zusammenfassung.

Bedienung der Vakuumiergeräte: Eine Vakuumverpackungsmaschine ist ein Gerät für den Privathaushalt und so sollte es auch konzipiert sein. Im Vakuumierer Test bewerten wir alle Modelle auf deren Bedienung und Handhabung. Darüber hinaus schauen wir uns bei den verschiedenen Folienschweißgeräten an, mit welchem Zubehör diese geliefert werden. Einige der getesteten Vakuumiergeräte können ausschließlich mit passenden Folien bzw. Folienrollen genutzt werden. Darüber hinaus besitzen viele gute Vakuumiergeräte auch zusätzliche Komfortfunktionen. Unser Vakuumierer Testsieger beispielsweise verfügt über eine Stopptaste, mit welcher das Vakuum selbst reguliert werden kann. Dies ist vor allem bei empfindlichen Lebensmitteln wichtig.

Leistung der Test-Vakuumierer: Die Leistung der von uns getesteten Vakuumierer spielte im Vergleich eine wesentliche Rolle. Die in den Geräten eingesetzten Vakuumpumpen erzeugen das in den Folienbeuteln gewünschte Vakuum. Gute Modelle pumpen rund sieben bis acht Liter pro Minute Luft ab. Unser aktueller Vakuumiergeräte Testsieger verfügt über eine Vakuum-Pumpleistung von zwölf Litern pro Minute. In den einzelnen Testberichte der jeweiligen Folienschweißgeräte geben ausführlich Auskunft über die Leistungsfähigkeit des jeweiligen Gerätes. Gute Vakuumverpackungsgeräte arbeiten vollautomatisch, so auch unser Testsieger. Was der Anwender darüber hinaus bei der Bedienung der Geräte zu beachten hat, ist ebenfalls in den detaillierten Vakuumierer Testberichten zu lesen.

Vakuumierer und Folienschweißgeräte kaufen

Die Preise von guten Vakuumiergeräten bewegen sich im Bereich zwischen 45 und 150 Euro. Unser Vakuumierer Test gibt einen kompakten Überblick über den kompletten Folienschweißgeräte-Markt. Dank unserer Shopkooperation mit einem der größten Online-Versandhäuser haben Sie die Möglichkeit, alle Vakuumiergeräte Testsieger und zahlreiche weitere Folienschweißgeräte günstig kaufen zu können. Der Preisvergleich hilft dabei, besonders günstige Angebote zu finden. Sollten sie Fragen zum Vakuumierer Vergleich auf unserem Portal haben, schreiben Sie uns.